EM und Pflanzenkohle in der Geflügelhaltung

Die Geflügelhaltung ist in den letzten Jahren stark unter Druck geraten. Intensive Haltung und hoher Leistungsdruck erhöht den Krankheitsdruck. Der herkömmliche Weg mit hohem Medikamenteneinsatz und Desinfektionsmaßnahmen stößt mehr und mehr an seine Grenzen.

Mit EM, Fermenten und Pflanzenkohle haben wir im Rosenheimer Projekt zusammen mit Landwirten Konzepte erstellt, die die Mikrobiologie im Stall und am Tier positiv beeinflussen. Das sorgt auf probiotische Art und Weise für hygienische Verhältnisse und ein gesundert Tierbestand kann sich entwickeln.

Ein weiterer Vorteil: Der Mist wird nicht nur hygienisiert, sondern auch mikrobiell belebt. Dadurch hat er einen höheren Düngewert und ist sehr wertvoll für den Humusaufbau.

Shopping cart
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Continue shopping
0