Pflanzenkohle und EM in der Biogasanlage

EM-aktiv erhöht das Energiepotential des Input-Materials der Biogasanlage

Eine Optimierung der Silierprozesse von Gras- und Maissilage oder GPS mit EM-aktiv minimiert Energieverluste bei der Silagekonservierung. Der Energiegehalt im Feststoff wird somit erhöht. Das Resultat ist eine erhöhte Menge Biogas aus der gleichen Menge Feststoff.

  • Minimierung von Energieverlusten während der Lagerung
    der Input Stoffe
  • Geruchsbindung während der Lagerung
  • Erhöhter Energie-Output

Biogasanlage optimieren mit Karbosave Pflanzenkohle - erhöht die Produktivität!

Direkt im Fermenter wird die aktivierte Pflanzenkohle eingesetzt. Sie kommt täglich direkt mit der Fütterung in den Fermenter. Bereits geringe Mengen (0,1% vom Gesamtinput) haben sicht- und messbare Effekte. Gleicher Output bei weniger Input und 1-2% mehr Methan im Biogas. Einige Anlagen zeigten sogar eine Steigerung von 14 bis 24% des Gasertrages

Ich gebe bei meiner 600 kW Anlage 0,1 Vol% Karbosave Pflanzenkohle direkt mit in die Fütterung. Die Biogasanlage wird heute mit 65% Gülle und Mist betrieben, die restlichen 35 % sind Grassilage, Ganzpflanzensilage (Roggen-Wicken-Gras-Gemenge) und auch Maissilage.

Die Effekte aus der Pflanzenkohle haben sich bereits nach einer Woche eingestellt: 1 Tonne weniger Mais Input bei gleichem Output (Gasmenge). 1-2% mehr Methan im Biogas. Wird die Zugabe der Pflanzenkohle eingestellt, verschwinden diese Effekte wieder.
Ich habe auch schon unbelebte Pflanzenkohle ausprobiert, der Effekt war nicht der gleiche.

biogasanlage
e

Vorteile der Karbosave Pflanzenkohle im Biogas-Fermenter

  • Die große Oberfläche der Pflanzenkohle dient Mikroben als Behausung. Sie vermehren sich schneller. Mehr Bakterien führen zu größerem Umsatz und damit zu mehr Biogas
  • In der Pflanzenkohle wird NH4-Stickstoff durch die Mikrobiologie gebunden und hat keine hemmende Wirkung mehr. So kann z.B. der Anteil an Mist in der Anlage erhöht werden.
  • Pflanzenkohle hilft Schwimmschichten zu vermeiden. Der Fermenterinhalt ist leichter rührbar.

EM-Produkte für die Biogasanlage

Zahlreichen Studien haben nachgewiesen, dass Pflanzenkohle den Gasertrag erhöhen kann:

  • J. Roedger et al, Steigerung des Biogasertrages durch die Zugabe von Pflanzenkohle, Müll und Abfall, 2014
  • Y. Shen et al, Yearlong semi-continuous operation of thermophilic two-stage anaerobic digesters amended with biochar for enhanced biomethane Production, Journal of Cleaner Production 167, 2017
  • Wilke et al, Anorganische Zuschlagstoffe in Biogasanlagen, Zwischenbericht Badenova Innovationsfonds, 2018
Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0