Antibiotikafreie Fütterung beim Geflügel ist möglich

Antibiotikafreie Fütterung in der Geflügel Produktion wird immer mehr gefordert. Sowohl von Verbrauchern als auch von der Politik. CFKE und Futterkohle eingesetzt in der Geflügelproduktion stabilisieren die Gesamtsituation der Tiere und reduzieren, wie die Erfahrung zeigt, den Einsatz von Medikamenten. Die Zahlen aus der Buchführung zeigen, dass nach einiger Zeit (je nach Betriebssituation und Intensität der neuen Maßnahmen) der Bestand nach mehreren Durchläufen ohne bzw. stark reduzierten Antibiotika und/ oder anderen Medikamenten zu managen ist.

Wir stellen Euch hier zwei konventionelle Betriebe vor, die das - angeblich- Unmögliche möglich gemacht haben.

Geflügelvermehrungsbetrieb in Nordrhein-Westfalen

Begonnen hat Jürgen Hemker 2013 mit dem Chiemgauer Fermentierten Kräuterextrakt (CFKE) und der Karbosave Pflanzenkohle in der Einstreu um die Ammoniakausgasung zu verringern und unter einen Schwellenwert zu kommen. Später kam die zert. Futterkohle und CFKE als Futterzusatz dazu.

Die Zielsetzung wurde nach und nach erreicht. Als Nebeneffekt wurden die 32.000 Elterntiere immer vitaler. Der Tierarzt kam immer seltener auf den Betrieb. Der Betrieb läuft nun seit vielen Jahren erfolgreich mit der antibiotikafreien Fütterung bei Geflügel. Auch der Einsatz von Vitaminen und anderen Ergänzungsstoffen ging zurück. Die Tiere haben eine bessere Futterverwertung, die Befruchtungsrate der Bruteier ist höher und es gibt weniger Verluste.

Im Jahr 2019 nahm er an einem betriebswirtschaftlichen Vergleich von ähnlichen konventionellen Betrieben in Deutschland und den Niederlande teil. In ihrer Masterarbeit 2020 stellte Andrea Schemmel die Zahlen gegenüber

Maßnahmen jeweils auf 40 WochenKosten/ Ersparnis
Einkauf von CFKE, Pflanzenkohle und Karbofit Futterkohle- 16.908,08 €
Ersparnis durch Fütterungsoptimierung/ besserer Futterverwertung+16.640,00 €
Mehrgewinn aus höherer Qualität der Bruteier durch höhere Befruchtungsrate
Betrieb 91,4 % - Durchschnitt D, A, NL, B 89,8 %
+34.023,30 €
Mehrgewinn aus geringerer Verlustrate
Betrieb 0,7 % - Durchschnitt D, A, NL, B 2,09%
+ 5.782,40 €
Ersparnis durch weniger Kosten für Tierarzt und Medikamente +12.800 €
Gesamt+ 52.337,62€
Quelle: Masterarbeit „Nachhaltige Landwirtschaft mittels mikrobieller Milieusteuerung im Vergleich zur konventionellen Landwirtschaft - Eine betriebswirtschaftliche Betrachtung“ , Andrea Schemmel 2020

Wie setzt man EM, CFKE und Pflanzenkohle in der Geflügelhaltung ein?

Es gibt viele Ansatzpunkte. Von der Fütterung, über die Stallreinigung bis zur kontinuierlichen Milieusteuerung im Stall. Auf unserer Anwendungsseite zur Geflügelhaltung haben wir alle Anwendungen für euch zusammengefasst:

Je stabiler das Mikrobiom im Stall, umso besser das Ergebnis. Die Mikroben brauchen eine Zeit um ihre volle Wirkung zu entfalten. Wie lange hängt von der Ausgangssituation ab. Mit jedem Durchgang wird der Effekt deutlicher!

Antibiotikafreie Fütterung in der Geflügel Mast

In dem hier vorgestellten Betrieb sind ca. 280 000 Masthähnchen in sieben Ställen eingestallt. (Stand 2016) Sie erreichen ihr Endgewicht von 2,15 kg meist um den 38. Lebenstag. Der Betrieb von Familie Pohlmann im Emsland produziert 2,25 Mio. verkaufte Hähnchen im Jahr.

Seit dem CFKE-Einsatz hat sich die Tiergesundheit auf dem Betrieb stabilisiert. Der Einsatz von Antibiotika geht immer mehr gegen Null. Nicht immer sind die Effekte gleich im ersten Durchgang sichtbar. Aber nach und nach entfaltet die vielseitige Kräuterzusammensetzung ihre Wirkung und der Erfolg stellt sich nachhaltig ein. Ein positiver Nebeneffekt in der Futterausnutzung stellt sich auch immer mehr heraus, die Zunahmen bleiben bei geringerem Eiweiß-Einsatz auf gleichem Niveau stabil.

Vielen Dank  an die Bereitwilligkeit dieser Landwirte ihre Erfahrungen zu teilen. Sie zeigen, dass Geflügelhaltung auch in der industriellen Landwirtschaft ohne Antibiotika möglich ist. Ausschlaggebend ist dabei, das Immunsystem der Tiere und das Mikrobiom im gesamten Stall zu stabilisieren.

Diese Produkte werden in der Geflügelhaltung eingesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*
*

Warenkorb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Weiter einkaufen
0